Neue Workshoptermine für 2019

Seminare für Fach-und Führungskräfte im Raum Augsburg

Als freie Trainerin und Teamberaterin bin ich tagtäglich auf vielen unterschiedlichen Bühnen und Rollen unterwegs.

Eine Rolle die mir besonders viel Freude bereitet, ist die der Impulsgeberin und diese Rolle kann ich auf der Bühne "die Weiterbilder" in Augsburg voll auskosten. 

 

Als Trainerin bin ich hier Impulsgeberin zu folgenden Themen:

Organisation und Projektplanung von A bis Z am 24.01.2019 und 12.09.2019 

Neu in Führung? Workshop für (junge) Führungskräfte am 12./13.02.2019 

Selbstorganisation und Motivation am 12./ 13.03.2019 und 10./11.10.2019

Entlastung im Team? Kollegiale Beratung! am 23./24.09.2019

Selbst-bewusstes präsentieren am 15.10.2019

 

Die Anmeldung erfolgt online! 

Organisation und Projektplanung von A bis Z

Egal ob die nächste Fortbildungsveranstaltung organisiert werden soll, oder ein neues Projekt geplant wird, es gibt keine Garantie für einen reibungslosen Ablauf. Und doch ist eine sorgfältige und systematische Planung das A und O für jede Veranstaltung und jedes Projekt. Je besser die Planung und die Struktur Vorgaben schaffen, desto weniger kann Unvorhergesehenes das Ganze zum Wanken bringen. Daher dreht sich alles um die konkrete Zielfindung von Projekten, um die Aufgabenplanung, sowie der Verantwortungsteilung im Team. 

Neu in Führung? Workshop für (junge) Führungskräfte

Fachführung, Projektführung oder Teamführung?

Für einen erfolgreichen Start in die erste Führungsrolle braucht es eine gute Vorbereitung! Der Schritt in die erste Führungsverantwortung prägt uns und ist mit viel Neuem verbunden. Wir haben viele Erwartungen und Wünschen an uns selber und zugleich werden viele Erwartungen und Herausforderungen an die neue Position herangetragen. Führung kann als Steuerrad begriffen werden, das aus mehreren Griffen besteht: aus der konkreten Führungsrolle, der eigenen Persönlichkeit, den Kompetenzen, die es für die Aufgaben braucht und Selbststeuerung. Und den Drehpunkt des Steuerrads macht die eigene innere Haltung aus.

Ideal für (junge) Menschen, die zum ersten Mal in Führung gehen oder dort schon erste Erfahrungen gesammelt haben und diese reflektieren wollen.

Selbstorganisation und Motivation

Der Tag war schon wieder viel zu kurz und die Liste der to-Dos ist länger geworden. Und wer kennt nicht die Aussage „wer rastet der rostet“? Wie jongliere ich mich durch das  Aufgabenchaos und halte noch die eigene Laune bei der Stange? Und dann ist auch noch das Email Postfach voll.

Raus aus dem jonglieren – rein in die Übersicht. Für einen entspannten und geplanten Arbeitstag, braucht es eine Prise Struktur und Disziplin. Das systematische Planen eigener Aufgaben und Ziele sind ein elementarer Baustein in der Motivation und Selbstorganisation. Auch die eigene Laune und Stimmung ernst zu nehmen, ist wesentlich für einen ausgeglichen und erfolgreichen Tag. Der Emailflut einen Riegel vorschieben und Ordnung am Arbeitsplatz zu schaffen, ist genauso wichtig, wie ein bewusster Ausgleich und erholsame Pausen. 

Entlastung im Team? Kollegiale Beratung!

Die Anforderungen im pädagogischen und sozialen Berufsalltag sind hoch und manchmal sind Supervisionstermine aus zeitlichen oder finanziellen Gründen zu selten. Mit der kollegialen Beratung werden Kolleginnen und Kollegen zum Ideenlieferant für die Anforderungen des Arbeitsalltags. Kollegiale Beratung sorgt für Entlastung, denn sie liefert sofort Lösungsansätze und  braucht genau das: Kollegen und Kolleginnen auf Augenhöhe. Denn Sie sind Ihre kompetentesten Experten und auch wenn ein Blick von außen manchmal gut tut, ist eine fachkundige Beratung unter Gleichgesinnten goldwert.  Mit dieser Methode lernen Sie für Herausforderungen des Arbeitsalltags innerhalb Ihres Teams konstruktive Lösungen zu erarbeiten. Durch die  kollegiale Beratung können Sie auch zu einer wertschätzenden Lern- und Arbeitskultur beitragen.

Selbst-bewusstes Präsentieren

Zu einem guten Vortrag gehört mehr als nur das technische Wissen, wie dieser aufgebaut werden muss. Ein guter Vortrag ist eine Komposition aus Inhalt, Vortragenden und Publikum.

In diesem Workshop geht es zum einen darum, ein Gefühl für den eigenen Körper, Sprache und den Atem zu entwickeln. Denn unser Körper ist die Basis für alles weitere. Zum anderen werden wir uns konkret damit auseinandersetzen, was eine gute Präsentation alles benötigt. Wie wir die passive Zuhörerschaft zu einem begeisterten und bewegten Publikum verwandeln und welche Medien wir außer der Power-Point Präsentation noch einsetzen können.   

Download
Hier finden Sie das gesammte Programm von "die Weiterbilder" in Augsburg
Seminarprogramm für Fach- und Führungskräfte
Broschuere_Weiterbilder_A5_2019_V2 (1).p
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Claudia Höhberger

systemische Beraterin

Teamberatung I Workshops I Coaching

Mobil: 0176 56 91 54 05

E-Mail: mail(at)c-hoehberger.de


Hier geht's direkt zu: